Thomas Löhrke

4 Dan Shotokan Karate

 

Sie möchten
• Ihre Kraft, Fitness und Beweglichkeit fördern?

• Ihr Selbstbewusstsein stärken?

• Ruhe und Gelassenheit bewusster umsetzen?

• Ihre Konzentration verbessern?

• Sich selbst Verteidigen lernen?

Dann sind Sie bei uns richtig! Denn im Karate trainieren wir vielfältig: Im Vordergrund unserer Karateschule steht natürlich das Erlernen, Verbessern und Vervollkommnen der verschiedenen Techniken der asiatischen Kampfkunst Shotokan Karate. Kondition, Kraft und Gelenkigkeit werden im Training vermittelt. Konzentrations- und Koordinationsübungen, Atem- und Entspannungstechniken sowie Meditation und die Selbstverteidigung spielen aber ebenso eine wichtige Rolle.

Aufgrund seiner Vielfältigkeit ist Karate eine Sportart, die in jedem Lebensalter betrieben werden kann. Für jede Alters-und Interessengruppe sind Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten vorhanden.

Für Erwachsene bieten wir Karate auch als Gesundheitsprophylaxe an. Karate stärkt den kompletten Körper und ist ein Ganzkörpertraining. Alle Muskeln werden beansprucht und trainiert.

Aber nicht nur für Junge und Ältere Erwachsene bieten wir Training an, auch für Kinder ab einem Alter von 5 Jahren haben wir Trainingseinheiten. Den Kindern vermitteln wir

  • Koordination und Geschicklichkeit.
  • Wird kraftvoller, schneller und beweglicher.
  • Wird selbstbewusster durch ein gutes Körpergefühl.
  • Erhält Sicherheit für alltägliche Situationen durch praktische Übungen.
  • Lernt sich besser zu konzentrieren.
  • Wird einen gesunden Ehrgeiz entwickeln, der sich auf den Alltag übertragen lässt.
  • Neben körperlicher Fitness vermitteln wir ein umfassendes Training zur Selbstsicherheit, Selbstbehauptung, Gewaltprävention und Konfliktvermeidung. Ebenso werden Werte und Tugend vermittelt.

Voraussetzung ist die Bereitschaft, sich mit dieser Kampfkunst ernsthaft auseinanderzusetzen.

Man hat auch die Möglichkeit an Gürtelprüfungen teilzunehmen, die in unserem Dachverband DJKB (Deutsch ,Japanische Karate Bund) abgenommen werden.

Dies ist aber nicht zwingend Notwendig um am Karatetraining teilzunehmen.

Weiterhin erlernen Sie effektive Techniken für die Selbstverteidigung. Das in der heutigen Zeit von besonderer Wichtigkeit ist. Denn in unserer Gesellschaft wird es immer Krimineller und gefährlicher. Dies zeigen auch die jüngsten Nachrichten.

Weitere Infos bekommen Sie beim Cheftrainer und Inhaber:

Thomas Löhrke 4 Dan Shotokan Karate

Ehem. Justizbeamter

Ehem. Ausbilder für Justiz & Polizei ( Einsatztrainer)

Trainer C Breitensport / Jujutsu – Polizei / Gewaltpräventionstrainer an Kindergärten und Schulen

www.shoujinkan-mg.de